taster1
taster1a
taster1b
taster1b1

KRITIKREPLIK

tastel3
taster1d

ERICH VIRCH

Geboren in Hessen, aufgewachsen in Nordrhein-Westfalen. Nach dem Abitur Germanistik und Anglistik an der Marburger Philipps-Universität, anschließend Kunst an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Während des Studiums laufend Musikproduktionen, Auftritte und regelmäßige künstlerische Arbeit fürs ZDF. Danach freier Verfasser von Satiren für Fernseh- und Rundfunksender sowie Autor zeitkritischer Kabarettprogramme (z.B. "Gorbatschow muß sterben" für Ingolf Lück und Hans-Werner Olm oder "Hungergala" für Stephan Wald), vor allem aber Songschreiber und Musiker. Chart-Erfolge mit Klaus Lage, Wolfgang Petry, den Klostertalern und anderen. Auszeichnungen: u.a. Goldene Stimmgabel, Emil-Berliner-Preis der Deutschen Phonoakademie. Letzte Auftritte (Virch Band) Anfang der 90er, danach Rückzug aufs Schreiben von Songs, Büchern* und Bühnenstücken.

VITA

HOME

DISCOGRAPHIE

MUSIK

IMPRESSUM

HB

* Kürzlich sind die Rechte an einem meiner alten Krimis an mich zurückgefallen, also habe ich ein E-Book draus gemacht, damit der Text für Interessierte verfügbar bleibt.

FreeCounter